Große Afrika Nacht “African Summernight Vol. II” 14. Mai 2016 ab 19h

Wir veranstalten die große Afrika Nacht!

Das Entwicklungshilfswerk Malawi Goodlife e. V. aus Engelskirchen lädt am 14. Mai 2016 zur 2. Afrikanischen Sommernachts Party in der Schützenhalle Loope ein

Noch im Februar hat der Verein seinen letzten Spendencontainer im Wert von rund 60.000 Euro mit Hilfsgütern nach Afrika verschickt. Die gestifteten Werkbänke, Werkzeuge und Arbeitskleidung gingen an die öffentlichen Lehrwerkstätten für junge Auszubildende in Malawi. Nun möchte der Verein in der Region aufmerksam machen und veranstaltet eine Benefizparty in der Schützenhalle in Engelskirchen-Loope. Die Gewinne aus Eintritt und dem Getränkeverkauf gehen zu einhundert Prozent an die Grundschule Balaka im Südosten Malawis. Auf der Veranstaltung wird es nicht nur zum ersten Mal Malawi Gin geben, sondern auch der berühmteste Sänger des Landes „Lucius Banda“ wird zur Gesangseinlage eingeflogen. „Ich freue mich riesig wieder nach Deutschland zu kommen! Das letzte Mal war ich auf dem Afrika-Benefizfestival auf Schloss Ehreshoven während der WM 2010 zu Gast und es war einfach nur großartig“, sagt die afrikanische Frohnatur. Um den Kulturaustausch perfekt zu machen hat sich auch der Italiener Luciano Della Libera angekündigt um die Partygäste mit seinem charmanten Italiano-Pop zu begeistern. Für ausreichend Stimmung und Tanzlaune sorgt während der Veranstaltung DJ Wouter aus Frankfurt, den seine House Fans bereits von Dalux FM und zahlreichen Events aus dem Rhein-Main Gebiet kennen.

Der Vorstand des Vereins Malawi Goodlife e. V. freut sich auf ein tolles Ereignis und lädt alle Interessierten zum Mitfeiern ein.

Weblinks:

Malavi London Dry Gin
Lucius Banda
Luciano Della Libera
DJ Wouter

Hilfslieferung: Wir unterstützen die Technical Community Colleges in Malawi

Am 25. Januar 2016 war es wieder soweit! Gemeinsam mit den Auszubildenden der Handwerkskammer Bonn und Siegburg haben wir einen Seecontainer für Malawi beladen. Gefüllt wurde der sechs meter lange Container mit Werkbänken, Handsägen, Friseurstühlen, Massagestühlen, Werkzeugen, Arbeitskleidung, Sicherheitsbrillen und vielem mehr. Seit der Initiative des Staatspräsidenten zur Förderung von Ausbildung und Lehre in den sogenannten “Technical Community Colleges” haben wir in Partnerschaft mit der Kreishandwerkskammer auch unseren ehrenamtlichen Beitrag geleistet. Der Wert beläuft sich auf 62.300,- Euro und der Container wird Ende April/Anfang Mai in Lilongwe eintreffen. Die Transportkosten wurden von freiwilligen Spendern aus dem Oberbergischen übernommen.

Einige Vereinsmitglieder wollen im Mai eine der Lehrwerkstätten in der Nähe von Lilongwe besichtigen. Wer Interesse hat mitzureisen kann sich natürlich gern mit uns in Verbindung setzen.

!!! Neuer Hilfscontainer für die Opfer der Flutkatastrophe !!!

Liebe Spender,
herzlichen Dank für Ihre zahlreiche Unterstützung. Es haben sich bereits viele Materialien (Kleidung, Kochtöpfe, Kinderspielzeug, Konserven, Matratzen etc.) angesammelt und wir freuen uns wirklich riesig darüber. Tobias und Daniel sind am Montag (2. März) aus Malawi zurückgekommen und haben sich einen Eindruck vor Ort verschafft. Sie berichten dass es wirklich die Ärmsten getroffen hat und es Menschen gibt die nahezu alles verloren haben.

Umso wichtiger ist nun Ihre Hilfe. Wir planen den Container am kommenden Freitag den 13.03.2015 ab Engelskirchen-Loope (Sanitätshaus Müller Betten SMB, Im Auel 36, 51766 Loope) zu beladen. Nur so können wir sicherstellen dass die Hilfe bereits im nächsten Monat in Malawi eintrifft.

Wir bitten Sie Ihre Spenden bis Donnerstag nach Haus Alsbach, 51766 Engelskirchen oder aber am Freitag direkt zur Verladung zu bringen. Gern erreichen Sie uns per Email: info@malawigoodlife.de oder aber telefonisch unter 022639281372. Wir freuen uns auch über tatkräftige Unterstützung während der Beladung, freiwillige Helfer sind herzlich Willkommen!

Noch einmal ein riesen Dankeschön an alle Spender und Helfer!

Ihr Malawi Goodlife Team
Bild 2Bild 7Bild 10Bild 1Bild 9Bild 8Bild 3Bild 4Bild 5Bild 6